Ein Motorradfahrer ist am Dienstagmittag in der Albrechtstraße beim Bremsen gestürzt und hat sich schwer verletzt.

Kurz vor 13 Uhr musste der 42-Jährige nahe des Discounters ALDI wegen eines vor ihm abbiegenden Autos stark bremsen. Dabei verlor er die Kontrolle, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Bei dem Sturz verletzte sich der Motorradfahrer sich schwer. Nach der notärztlichen Behandlung brachte ihn ein Rettungsteam ins Krankenhaus. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von zirka 200 Euro. Die Moto Guzzi war noch fahrbereit.

Das könnte dich auch interessieren:

Kreis Ludwigsburg