Balingen Aktionstag der Arbeitsagentur kommt prima an

„Chancen bieten – Chancen nutzen“ lautete das Motto beim Aktionstag der Balinger Arbeitsagentur.
„Chancen bieten – Chancen nutzen“ lautete das Motto beim Aktionstag der Balinger Arbeitsagentur. © Foto: Arbeitsagentur Balingen
Balingen / SWP 18.07.2018

Unter dem Motto „Chancen bieten – Chancen nutzen“ präsentierten beim Aktionstag „Deine Chance“ in der Balinger Arbeitsagentur rund 30 heimische Unternehmen und Behörden aus der Region ihr breit gefächertes Angebot an Ausbildungsberufen. Das Angebot nutzten in diesem Jahr fast 200 Besucher. Die Veranstaltung hat schon Tradition in der Agentur für Arbeit Balingen. Erstmals wurde auf Wunsch der Kunden der Termin vom Wochenende auf den frühen Feierabend in der Woche verlegt.

Jugendliche und Unternehmen zusammenbringen, am besten im persönlichen Kontakt – das ist dabei das Anliegen der Agentur für Arbeit Balingen. Seit einigen Jahren bietet sie deshalb regelmäßig den Aktionstag an, der Jugendlichen und Eltern die Chance bietet, im Gespräch mit Ausbildern und Ausbildungsbetrieben Informationen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen.

Georg Link, Leiter der Balinger Arbeitsagentur, betont die Bedeutung solcher Veranstaltungen. „Die Zahl der Bewerber geht zurück, die der Ausbildungsplätze steigt. Betriebe stehen daher im Wettbewerb um beruflichen Nachwuchs. Es wird für die Unternehmen immer wichtiger, auf sich aufmerksam zu machen. Wer selbst ausbildet, sichert den eigenen Fachkräftebedarf in der Zukunft“, so Link. „Die Nachfrage heimischer Firmen, an unserem Aktionstag mitwirken zu können, zeigt uns, dass wir mit dem Angebot richtig liegen“.

Und auch die Rückmeldungen der Personalverantwortlichen sind positiv. Viele gute Gespräche habe es gegeben, mancher viel versprechende Kontakt wurde geknüpft. Bewährt hat sich der Termin noch vor den Sommerferien, sehr zufrieden ist man mit der Verlegung auf den frühen Abend.

Vielfach laufen in den Betrieben jetzt die Auswahlverfahren für das kommende Jahr. Für Jugendliche ist deshalb spätestens jetzt der richtige Zeitpunkt, sich mit der Berufswahl für 2019 zu beschäftigen. Für die jugendlichen Besucher, oft von ihren Eltern begleitet, bot sich die Chance der Berufsorientierung quasi aus erster Hand. Personalverantwortliche und derzeitige Auszubildende sowie die Spezialvorträge zu einzelnen Berufen lieferten ganz konkrete Informationen und Eindrücke. Neben einem Bewerbungs-Check gab es nützliche Tipps zum Bewerbungsverfahren und spontane Kurzberatungen durch die Experten der Arbeitsagentur.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel