Programm Vorschau: Kindertheater im Haus der Familie

Göppingen / SWP 15.09.2018

Einmal im Monat zeigt das Haus der Familie in der Mörikestraße Kindertheater. Puppen, Marionetten, Clowns, hin und wieder auch „echte“ Schauspieler sowie Kasperle und Co sind dort abwechselnd zu Gast.

Am 21. September spielt der Kiepenkasper gleich zwei Stücke: „Die Reise zur Pirateninsel“ und „Die drei Zauberfedern“. Weil die beiden Aufführungen nur jeweils 20 Minuten dauern, haben auch kleinere Kinder ab drei Jahren ihren Spaß.

Clown Paul ermittelt im November als Detektiv mit der roten Nase in alle Richtungen und versucht, Licht ins Dunkel zu bringen, denn seine über alles geliebte Pfeife ist verschwunden.

Die Weihnachtsgeschichte, frei nach dem Lukasevangelium, wird am 16. Dezember vom Blinklichtertheater gespielt. Wie in jedem Jahr hat nach der weihnachtlichen Vorstellung das Theatercafé geöffnet.

„Kasperl wartet sehnsüchtig auf den Schnee“ heißt es im Januar mit dem Ebersbacher Kasperle. Für Kinder ab vier Jahren spielt das 2GleisTheater aus Eislingen am 16. Februar „Die Reise nach Panama“ nach Janosch. Auch Piggeldy, das neugierige kleine Schwein, das seinen großen Bruder Frederick mit Fragen löchert, kennen alle. Das FEX Figurentheater bringt die beiden am 16. März auf die Bühne.

Zu Ostern ist noch einmal das Ebersbacher Kasperle zu Gast in der Villa Butz. Oh Schreck! - dem Osterhasen gehen alle bunt bemalten Ostereier kaputt. Aber Ostern ohne Ostereier, das geht gar nicht! Natürlich findet Kasperl einen Weg, dem Osterhasen zu helfen und das Fest zu retten.

Ein spannendes tschechisches Märchen, gespielt vom Theater Tredeschin, steht am 17. Mai auf dem Programm. Lommelchen, ein kleiner Junge, ist allein zu Haus. Er hat seinen Großeltern versprochen, niemanden zur Tür hereinzulassen, erliegt aber den Verlockungen eines Fuchses…

Den sommerlichen Abschluss der Saison bestreitet das Theater Sturmvogel im Juli mit dem Piratenstück „Mini Mutig und das Meer“ für Kinder ab 4 Jahren. Mit an Bord sind Klabautermann Nepomuk und alle Kinder aus dem Publikum.

Alle Kindertheater-Vorstellungen der Villa Butz mit weiteren Informationen zu den Stücken sind auf www.hdf-gp.de zu finden. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung empfehlenswert, Tel. (07161) 960 5110 oder in der Villa Butz, Mörikestraße 17.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel