Wie die Polizei mitteilt, stand ein betrunkener Rollstuhlfahrer am Dienstag gegen 23.30 Uhr bei einem Café am Kirchplatz in Welzheim. Als er ein heranfahrendes Polizeiauto erkannte, fuhr er auf die Straße, blockierte die Fahrbahn und zeigte den Polizisten im Auto den Stinkefinger. Zudem provozierte und beleidigte er die Polizisten und zeigte den Hitlergruß. Da er sich weigerte wegzufahren und die Fahrbahn freizumachen, nahmen ihn die Polizisten zur Störungsbeseitigung und Ausnüchterung in Gewahrsam. Gegen ihn wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Das könnte dich auch interessieren: