Oberrot Zusätzliche Transnet-Trasse durch den Naturpark?

Oberrot / HOF 27.04.2015

Als Konzentrationsfläche A für den Teilbereich Windkraft ist im Flächennutzungsplan Limpurger Land ein Gebiet Nähe Kornberg eingestuft. Da dieses im Naturpark Schwäbischer-Fränkischer Wald liegt, muss es zum Zweck einer Nutzung von der Naturparkverordnung befreit werden. Sowohl vom Naturpark als auch von privaten Umweltschutz wird diese Fläche als unkritisch eingestuft. Auch der Oberroter Gemeinderat erhob keine Bedenken, als das Thema jüngst auf der Tagesordnung stand. Wenig Gefallen fanden die Räte allerdings an dem Gedanken, dass durch den Naturpark eine zusätzliche 380kV Leitungstrasse des Stromnetzbetreibers TransnetBW führen könnte. Durch einen Zeitungsartikel und Informationen von Gemeinden des Rems-Murr-Kreises hatte die Gemeindeverwaltung davon Wind bekommen. Der Gemeinderat beschloss, im Rahmen der Anhörung zu diesem Projekt eine ergänzende Stellungnahme abzugeben, sollten die Stellungnahmen der Landkreise Schwäbisch Hall und Rems-Murr die Argumente Oberrots nicht ausreichend berücksichtigen.

Themen in diesem Artikel