Zur Person vom 4. Mai

SWP 04.05.2012

Ausbildung Albrecht Bedal wurde am 20. März 1947 in Schwarzenbach an der sächsischen Saale geboren. Nach dem Abitur in Hof folgte das Architekturstudium an der Universität Karlsruhe - Abschluss 1973 mit Diplom.

Beruf Nach der Referendarzeit legte er das Examen als Regierungsbaumeister ab. Er wirkte darauf in verschiedenen Karlsruher Architekturbüros, bevor er sich 1981 selbstständig machte. Erste Kontakte nach Hall entstanden.

Freilandmuseum 1986 trat Bedal als stellvertretender Leiter des Haller Hochbauamts seinen Dienst an. 1989 übernahm er die Leitung des Freilandmuseums. Von 1991 bis 2002 war er Leiter des Hochbauamts, ab 2002 Kultur-Chef in Hall.