Zur Person vom 19. März 2014

SWP 19.03.2014

Magde Conrad-Schneider wurde 1959 in Ilshofen als fünfte Tochter ihrer Eltern geboren. Sie wuchs in einer zehnköpfigen Familie auf dem Land auf. Die Krankenschwester arbeitet in einer kardiologischen Praxis und lebt mit ihrem Mann Paulo, einem Brasilianer, in Untermünkheim. Das Paar hat zwei erwachsene Kinder.