Ferienprogramm xy

Spannend: Figurensuche im Schaum.
Spannend: Figurensuche im Schaum. © Foto: Kirchengemeinde
Gerabronn / pm 16.09.2017

In der Bibel wird vom guten Hirten erzählt, wie er sich freute, nachdem er das verlorene Schaf gefunden hatte. Bei den Kindererlebnistagen in Gera­bronn war die Freude von Anfang an beim Suchen da. Schließlich war es für die Kinder ein überwältigendes Erlebnis, in einer Unmenge von Schaum nach einem Schaf zu suchen. Die 42 Kinder hatten es am Ende geschafft: Die winzige Figur wurde tatsächlich gefunden.

Damit war das biblische Gleichnis erfolgreich mit einer positiven Erfahrung verknüpft. Darum geht es den Kirchengemeinden Amlishagen, Dünsbach, Gerabronn und Michelbach zusammen mit der katholischen Gemeinde Gerabronn.

Den roten Faden lieferte wie schon 2016 die Figur des „Schlunz“. Das ist eine Kinderbuchfigur, von der an jedem Morgen zur Einstimmung auf den Tag ein Kurzfilm gezeigt wurde.

Neben der Schaumparty zum verlorenen Schaf, durften die Kinder eine „Neuanfangsmaschine“ entwerfen und nachdem eine riesige Holz-Burg im Pfarrgarten gebaut war, auf einer Tagestour ein richtiges Schloss in Langenburg besichtigen.