Ilshofen Wirtschaftsmesse wirbt auch um Fachkräfte

Ilshofen / SWP 12.09.2013

Mit über 160 Ausstellern auf 2500 Quadratmeter Messeständen in sechs Messehallen sowie rund 2000 Quadratmeter Präsentationsflächen im Freigelände bietet die Wirtschaftsmesse des Landkreises Hall ein Podium für heimische Betriebe, sich gerade hier in der Region zu präsentieren und für sich zu werben. Auf dem Gelände rund um die Arena Hohenlohe in Ilshofen werden von Freitag, 13. September, bis Sonntag, 15. September, mehr als 50000 Besucher erwartet, teilt das Landratsamt Hall per Pressemitteilung mit. Unternehmen aus dem ganzen Landkreis Hall, aus den befreundeten Landkreisen Nordsachsen und Zamosc/Polen und der griechischen Region Peloponnes zeigen Produkte, Handelswaren und Dienstleistungen.

Obwohl die Firmen wegen der Auftragslage optimistisch in die Zukunft sehen, besteht aufgrund des deutlichen Mangels an qualifizierten Nachwuchskräften Handlungsbedarf. Deshalb steht die Messe unter dem Motto "Wirtschaft und Beruf". Die Vorstellung von Ausbildungsmöglichkeiten wird durch die eigens zur Wirtschaftsmesse aufgelegte Ausbildungsbroschüre "Beruf: Meine Zukunft" unterstützt. Zum Ausbildungs- und Fachkräftetag am Freitag sind 300 Schüler aus Abschlussklassen angemeldet. Infos unter der Telefonnummer (0791) 7557238 oder auf

www.wirtschaftsmesse.com

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel