Kirchberg Windkraft: Großes Interesse

SWP 04.10.2014

Zu einer Informationsveranstaltung der Firma Windpark Kirchberg kamen kürzlich 250 Besucher in die Kirchberger Festhalle. Dies teilt die Firma mit. Die Gäste informierten sich über den Bürgerwindpark in Kirchberg und die Beteiligungsmöglichkeiten. Gerhard Borchers, Vorstand der Firma Hohenlohe Wind und Mitglied des Projektentwicklungsteams, präsentierte Zahlen, Daten und Fakten zum Windpark und zur Wirtschaftlichkeit. Beteiligungen der Bürger als Kommanditist oder als Mitglied der Hohenlohe Wind sind nun möglich. Weitere Veranstaltungen gibt es im Oktober und November im Wasserschloss Erkenbrechtshausen. Die Firma Windpark Kirchberg plant den Bau von acht Windrädern mit einer Nabenhöhe von 137 Metern in einem Gebiet nördlich der Autobahn 6 und südöstlich von Kirchberg. Sechs Windräder sind westlich der L1040 und zwei östlich der L1040 geplant. Die acht Räder sollen eine Gesamtkapazität von 26400 Kilowatt leisten.

Info Mehr zum Windpark und den Beteiligungsmöglichkeiten unter Telefon 07954 / 9269022 oder auf www.windpark-kirchberg.de

Themen in diesem Artikel