Wer in den ersten Tagen nach dem 29. Mai 2016 in Braunsbach und seinen Teilorten unterwegs war, hat sich kaum vorstellen können, wie die durch die Sturzflut verursachten Schäden schnell beseitigt werden können. Denn erst einmal hieß es Aufräumen und die Gefahrenabwehr sicherstellen. Erst Monate...