Michelbach Weniger Holz geerntet als geplant

Michelbach / RI 23.03.2013

Revierförster Timo Rieger erläuterte den Michelbacher Gemeinderäten das Ergebnis 2012, das im Gemeindewald erwirtschaftet worden war. Die geplanten Einnahmen aus dem Holzverkauf von 4750 Euro wurden nicht erreicht. Wegen der schlechten Witterung im November und Dezember konnten nicht genug Bäume gefällt werden. Die Einnahmen lagen bei von 2469 Euro. Der Überschuss bei der Waldwirtschaft lag bei 176 Euro. Rieger will die Einschläge in diesem Jahr nachholen. Bei stabilem Holzpreis rechnet er 2013 mit höheren Einnahmen.