Bauvorhaben Weiss will Bürogebäude erweitern

An dieses Zentralgebäude der Firma Leonhard Weiss im Satteldorfer Gewerbepark kommt ein Anbau.
An dieses Zentralgebäude der Firma Leonhard Weiss im Satteldorfer Gewerbepark kommt ein Anbau. © Foto: Ute Schäfer
Satteldorf / Ute Schäfer 17.04.2018

Das Satteldorfer Bauunternehmen Leonhard Weiss wächst und gedeiht und will deshalb sein Bürogebäude erweitern. Satteldorfs Bürgermeister Kurt Wackler stellte in der jüngsten Ratssitzung die Pläne des Bauunternehmens vor.

Danach will Leonhard Weiss das jetzige Bürogebäude in Richtung Westen erweitern. „Dort ist vorgesehen, im Erdgeschoss eine komplett neue Catering-Einheit zu bauen“, erklärte Wackler. „Die jetzige Versorgungszone ist zu klein.“ Über dem Casino im Erdgeschoss wird es zusätzliche Büroräume und Besprechungszimmer geben – insgesamt fast 7000 Quadratmeter Nutzfläche mehr.

„Erhebliche Investition“

„Im Verhältnis zum Bestandsgebäude ist das ein erheblicher Zuwachs“, betont Wackler. „Und ein erhebliches Investitionsvolumen im zweistelligen Millionenbereich.“ Im Neubau entstehen 310 Arbeitsplätze. „Dies bringt ein klares Bekenntnis zu unserem Standort zum Ausdruck“, freute sich Wackler.

Das neue Gebäude ist fünfgeschossig geplant und entspricht, auch was die Höhe betrifft, den Vorgaben des Bebauungsplans. „Insofern ist auch keine Befreiung nötig“, so Bürgermeister Wackler. Die Gemeinderäte stimmten dem Vorhaben einstimmig zu.

Ende 2019 fertig

Der Neubau soll bis Herbst oder Winter 2019 fertig sein. „Nur die Frage mit den Stellplätzen muss jetzt noch geklärt werden“, sagte der Bürgermeister. „Gerade laufen die Planungen, wie der Gesamtbedarf langfristig unterzubringen ist.“