Rot am See Warum pilgern so viele Menschen?

PM 09.01.2013

"Pilgern nach Santiago de Compostela" - so lautet das Vortragsthema, zu dem die evangelische Kirchengemeinde Rot am See heute um 14 Uhr in das Gemeindehaus einlädt. Der Referent, Manfred Reich vom Vorstand des Kreisseniorenrats, erzählt unterhaltsam und anschaulich bebildert das eigene Erleben auf dem Camino nach Santiago de Compostela. Er ist auch der Frage nach den Motiven für die Begeisterung der Jakobspilger nachgegangen: Womit ist eigentlich der ganze Hype um den Pilgerweg zu erklären? Millionen Menschen haben sich auf den Weg gemacht. Es handelt sich um eine entbehrungsreiche Angelegenheit. Die Zuhörer erwarten Antworten und eigene Beobachtungen des Referenten.

Info Der Eintritt ist frei.