Bildergalerie Waldweihnacht in Oberrot

Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschutzhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Die Verantwortung für die Schöpfung steht im Mittelpunkt der ökumenischen Waldweihnacht an der Pflanzschulhütte beim Stiershof in Oberrot. Kinder und Mitglieder von Familien der Haller katholischen Kirchengemeinde Christus König lesen Dialoge, die Pfarrer Karl Enderle verfasst hat. Jagdhornbläser wirken mit und die Lieder werden von Pfarrer Andreas Balko an der Gitarre und Gabriele Staita und Roland Hägele mit dem Akkordeon begleitet.
© Foto: Mathias Welz
Oberrot / 24. Dezember 2018, 10:14 Uhr
Oberrot

Gut beschirmt im nassen Weihnachtswald

Alle Jahre wieder wird an der Pflanzschule beim Oberroter Stiershof eine ökumenische Waldweihnacht gefeiert – und an die Verantwortung des Menschen für die Natur erinnert.