Obersontheim Waldwege werden im Herbst gebaut

Obersontheim / SWP 20.03.2013

Der Obersontheimer Kämmerer Dieter Brunner hat den Gemeinderat über einen Bescheid der Forstdirektion Tübingen informiert. Demnach können zum Bau von zwei Waldwegen, der eine im Wolfsbühl II (Hausen), der andere in der Lederhalte zwischen Unter- und Mittelfischach, Zuschüsse beantragt werden. Die Verwaltung möchte mit dem Bau aber warten, bis der endgültige Zuschussbescheid vorliegt. Die Arbeiten können im Herbst beginnen.