Rosengarten VW zu weit links, Ford überschlägt sich

Rosengarten / SWP 12.09.2013

Ein VW kam am Dienstag aus ungeklärter Ursache gegen 20.15 Uhr auf der Bundesstraße 19 zwischen Luckenbacher See und der Abzweigung nach Hohenholz zu weit nach links. Er stieß mit einem entgegenkommenden Ford zusammen. Beide kamen von der Fahrbahn ab, der Ford überschlug sich. Der 45-jährige Fordfahrer erlitt leichte Verletzungen, seine 31-jährige Beifahrerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Sachschaden: 40000 Euro.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel