Rot am See Vom Modell zur Anlage

Schüler der Hector-Kinderakademie bauen eine LED-Lampe.
Schüler der Hector-Kinderakademie bauen eine LED-Lampe. © Foto: Werner Schüpf
PM 22.07.2015

"Mein Beitrag zum Klimaschutz" - unter diesem Motto besuchten Grundschüler der Hector-Kinderakademie Crailsheim mit ihren Eltern die Firma S+K in Rot am See. Dort durften sie ihre Pelletbox mit verschiedenen Pelletsorten füllen. Beim Rundgang erfuhren die Grundschüler wie durch Zimmeröfen, Heizkessel, Wärmepumpen, Solarmodule und Sonnenkollektoren Strom und damit CO2 eingespart werden kann.

"Wie können wir aber die viele Sonnenenergie speichern?", fragte ein kleiner Teilnehmer und erfuhr, dass dazu in der Firma neue Nickel-Eisen-Batterien entwickelt wurden.

Höhepunkt des Besuches war der Bau einer kompletten LED-Lampe. Der geringe Stromverbrauch im Vergleich zur herkömmlichen Glühlampe beeindruckte die Schüler sehr.