Obersontheim Viel Technik fürs Geld

Der neue Mazda 6 steckt voller Technik. Privatfoto
Der neue Mazda 6 steckt voller Technik. Privatfoto
SWP 01.02.2013
Das Autohaus Sing feiert die Markteinführung des neuen Mazda 6 am Samstag, 2., und Sonntag, 3. Februar, mit einer Premieren-Party.

Interessierte Kunden können an diesem Wochenende einen ersten Blick auf das neue Mittelklasse-Modell werfen, das ab diesem Zeitpunkt als Limousine und als Kombi zu Preisen ab 24 990 Euro im Handel erhältlich ist. Am Samstag steht der neue Mazda 6 auch für Probefahrten bereit.

Privatkunden, die sich bis zum 31. März für den Kauf eines neuen Mazda 6 entscheiden, profitieren von einer speziellen "Premieren-Aktion" und sparen so bis zu 2000 Euro: Die teuerste der gewählten Sonderausstattungen wird nicht berechnet. Dies könnte beispielsweise sein: das Touring-Paket mit Einparkhilfe und Spurwechselassistent, eine Lederausstattung in Schwarz oder in der neuen Sonderfarbe Off-White, ein Navigationssystem mit TomTom-Technologie oder eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit radargestützter Distanzregelung. Das Angebot gilt nur für Erstzulassungen und bei den teilnehmenden Vertragshändlern.

Erfolgreiche Vergleichstests in diversen Fachzeitschriften haben bereits vor dem Marktstart die Qualität des neuen Mazda 6 hervorgehoben. So ließ der Kombi mit 2,2-Liter SKYACTIV-D Dieselmotor (110 kW/150 PS) im AUTO BILD Vergleichstest die gesamte Konkurrenz hinter sich und landete überlegen auf Rang 1.

Info Am Samstag, 2. Februar, kann der neue Mazda 6 von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag, 3. Februar, von 10 bis 16 Uhr beim Autohaus Sing in Obersontheim begutachtet werden.