Video Video und Bilder stehen nun im Netz bereit

KNI 14.09.2013
Wer das Wahlforum am Donnerstag verpasst hat, kann sich die Bilder und die zweistündige Podiumsdiskussion jetzt im Internet ansehen.

Zwei Kameras fangen jede Bewegung von Grünen-Politiker Harald Ebner ein. Werfen sein Gesicht auf die große Leinwand direkt hinter ihm. So haben auch die Menschen in den hintersten Reihen einen detaillierten Blick auf Lachfältchen und Stirnrunzeln. Für den reibungslosen Ablauf sorgt die Media Resource Group aus Crailsheim. Sie zeichnet die komplette Veranstaltung auf.

Immer wieder hört man leise einen Fotoapparat klicken. Fotograf Ufuk Arslan dokumentiert die Veranstaltung gleich mit drei Kameras. Dazwischen werden die Facebook- und Twitteraccounts der drei Zeitungen von Online-Redakteurin Daniela Knipper betreut. Die Internetnutzer sind aufgefordert Fragen an die Kandidaten zu stellen. HT-Leser Jochen Dürr interessiert sich dafür, ob die Politiker die Forderung nach einem allgemeinverbindlichen Flächentarifvertrag für die soziale Arbeit und Pflege unterstützen. Was ihm die sieben Bundestagskandidaten geantwortet haben, sehen Sie in unserer Video-Aufzeichnung.