Michelbach Verkauf von Grundstücken stockt

Michelbach / SIBA 27.07.2013

Kämmerin Kristiane Neidhardt legte dem Gemeinderat den Zwischenbericht zum aktuellen Haushalt vor. Leichte Mehreinnahmen gibt es beim Einkommensteueranteil der Gemeinde und der Gewerbesteuer. Der Verkauf von Baugrundstücken läuft schlechter als erwartet. Das löste eine Diskussion aus, wie die Gemeinde die Vermarktung der Bauplätze verbessern könnte. Aus jetziger Sicht sei der Haushaltsausgleich noch nicht gefährdet, schreibt die Kämmerin in der Sitzungsvorlage. Eventuell müsse mehr Geld aus den Rücklagen entnommen werden als geplant.