Nieselregen, geschlossene Geschäfte, eine leergefegte Innenstadt. Während sich viele Menschen wegen der Corona-Beschränkungen nicht treffen können, kommt eine Gruppe von 50 und 60 Teilnehmern jeden Montag zur Mahnwache zusammen. Zu der ruft die Haller Gruppe „Querdenken 791“ auf.
So auch am v...