Untermünkheimer Etat

SWP 08.02.2014

Budget Der Untermünkheimer Haushaltsplan umfasst 9,37 Millionen Euro. Davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt 7,07 Millionen Euro. Der Vermögenshaushalt steht mit 2,30 Millionen Euro zu Buche. Die Zuführungsrate an den Vermögenshaushalt beträgt 508700 Euro.

Schulden Die Gemeinde plant, 223800 Euro an neuen Krediten aufzunehmen. Zum Ende des Jahres 2013 betrug der Schuldenstand 1,981 Millionen Euro. Bis 31. Dezember 2014 soll er 2,094 Millionen Euro betragen.

Relation Umgerechnet auf die Einwohnerzahl der Gemeinde (2948 Personen) war die Pro-Kopf-Verschuldung am Ende des Jahres 2013 bei 671,89 Euro. Ende 2014 soll sie bei 710,44 Euro liegen.

Doch mehr Geld für Feldwege