Die Räumdienste der Kommunen und vor allem der Straßenmeistereien haben sich am Dienstag nicht über zu wenig Arbeit beschweren können. Teils schwere und vor allem dauerhafte Schneefälle haben für einiges Chaos auf den Straßen des Landkreises gesorgt. Besonders heftig hat es im Bereich des Mainhardter Walds geschneit. Gegen Mittag musste die Polizei sogar die Rote Steige kurzfristig sperren, die Räumfahrzeuge sind nicht mehr durchgekommen.