Mainhardt Undine Graf unterrichtet seit 40 Jahren

Schulleiterin Christine Kuhn (rechts) beglückwünscht Lehrerin Undine Graf, die seit 40 Jahren unterrichtet. Privatfoto
Schulleiterin Christine Kuhn (rechts) beglückwünscht Lehrerin Undine Graf, die seit 40 Jahren unterrichtet. Privatfoto
SWP 25.06.2014
Realschullehrerin Undine Graf von der Mainhardter Helmut-Rau-Schule ist seit 40 Jahren tätig. Sie lehrt Deutsch und Sport.

Ende Mai feierte die Realschullehrerin Undine Graf, die bereits seit 1978 an der Helmut-Rau-Schule Mainhardt tätig ist, ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Das Engagement der Deutsch- und Sportlehrerin ist in vielen verschiedenen Bereichen und zahlreichen Zusatzaufgaben spürbar, berichtet die Mainhardter Schule. Beispielsweise sei Graf die Vorsitzende im Fach Deutsch, betreue die Schüler- und Gemeindebücherei, organisiere die Schulsanitäter und sei Mitglied des Krisenteams der Schule.

Die begeisterte Sportlehrerin initiierte vor einigen Jahren das Skischullandheim, das bis heute fester Bestandteil des Schullebens ist.

Schulleiterin Christine Kuhn lobte in ihrer Ansprache zudem die zahlreichen Fortbildungsangebote, die Undine Graf im Laufe der Jahre wahrgenommen hat, unter anderem Gesundheitsprävention oder digitale Medien. "Durch ihre kritische, aber auch positiv denkende Art und eine große Portion Humor ist sie eine wertvolle, wichtige und geschätzte Kollegin", verdeutlichte Schulleiterin Kuhn. "Ich habe bereits die Einweihung der Sporthalle 1980 miterlebt. Die Zeit ist wie im Flug vergangen", sagte Undine Graf bei der Urkundenübergabe.