Wiesenbach Undichtes Silo: Fische verendet

POL 25.05.2013

Durch eine Gewässerverunreinigung in einem Weiler bei Wiesenbach starben rund 20 Karpfen und Hechte. Nach den Ermittlungen der Polizei befüllte ein Landwirt ein Silo mit nasser Grassilage. Durch undichte Dehnfugen trat Sickerflüssigkeit aus, die über eine Drainage in einen Graben und von dort in einen See gelangte.