Untermünkheim Über den Umgang mit schweren Schicksalen

Untermünkheim / SWP 05.11.2014
Über das Thema "Wie Gott trägt" wird am morgigen Donnerstag ab 19.30 Uhr in der Untermünkheimer Weinbrennerhalle diskutiert.

Pfarrer Heiko Bräuning wird in Untermünkheim folgende Interviewgäste begrüßen: Magde Conrad-Schneider, Beate Seitz und Karl Schock. Magde Conrad-Schneider lebt direkt in Untermünkheim. In ihrem Buch "Vom Regen in die Traufe" hat die gebürtige Ilshofenerin ihre Krebserkrankung verarbeitet. Beate Seitz ist siebenfache, alleinerziehende Mutter. Wie schwer der Alltag ist und woraus sie Kraft schöpft, darüber möchte sie erzählen. Karl Schock ist ein Unternehmer aus Schorndorf. Er erklärt, wie er es letztlich verarbeitet hat, dass sein Unternehmen in die Insolvenz ging.

Tags darauf, am 7. November, geht es ab 19.30 Uhr um das Thema "Wie Gott redet". Neben Moderator Arnim Speck und Gastredner Heiko Bräuning wird auch die Theatergruppe "Kilian Team" den Abend mitgestalten.

Für die musikalische Umrahmung an beiden Veranstaltungs-Abenden sorgt die "KircheErlebt-Band".

Direkt vor den beiden Veranstaltungen finden als Einstimmung Taize-Gebete in der Untermünkheimer Kilini-Kirche statt. Sie beginnen jeweils um 18.30 Uhr.