Crailsheim Über 200 Gerichte: Gut versorgt durch den Menükurier

Für Menschen, die eine Diät halten müssen, gibt es spezielle Menüs. Jede Woche bringt der DRK-Menükurier das Essen direkt ins Haus.
Für Menschen, die eine Diät halten müssen, gibt es spezielle Menüs. Jede Woche bringt der DRK-Menükurier das Essen direkt ins Haus. © Foto: Andre Zelck/ DRK
PM 21.02.2014
Ein belegtes Brot ist oftmals das Mittagessen derer, die sich das Kochen und den Aufwand des Einkaufens dafür ersparen möchten. Gerade im Alter ist das oft der Fall. Dabei ist ein heißes, ausgewogenes Menü die beste Grundlage für das körperliche und geistige Wohlbefinden.

Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Schwäbisch Hall-Crailsheim hält deshalb ein Angebot aus über 200 traditionellen, regionalen und bekömmlichen Menüs bereit. Auch Desserts, Suppen und Nachmittagskuchen können bestellt werden.

Die selbst ausgewählten Gerichte werden von einem Menükurier einmal wöchentlich tiefgefroren direkt zu den Kunden nach Hause gebracht. "Besonders wichtig ist es natürlich, dass das Essen abwechslungsreich und vor allem lecker ist", betont Marion Taffner, Leiterin des Menüservices.

Für Menschen, die eine bestimmte Diät einhalten müssen, gibt es spezielle Menüs. "Es ist uns ein Anliegen, unseren Kunden nur das Beste zu bieten", sagt Stefan Walch vom DRK-Kreisverband. "Das richtige Essen trägt dazu bei, sich wohlzufühlen und lange leistungsfähig und gesund zu bleiben."

Besucher der Gesundheitsmesse Vitawell können sich von der Qualität der DRK-Menüs selbst überzeugen: "Am DRK-Stand wird es kleine Kostproben für die Messebesucher geben", verspricht Taffner.

Info Telefon 07 91 / 7 58 80, Internet www.drk-schwaebisch-hall.de