Langenburg Trompete und Orgel bei Kerzenschein

SWP 08.01.2013
Ein Neujahrskonzert bei Kerzenschein: In der Stadtkirche Langenburg spielen am Samstag Claude Rippas (Trompete) und Friedrich Fröschle (Orgel).

Die Musiker versprechen glanzvolle Trompetenkonzerte, virtuose Orgelwerke und meditative Spirituals. Der Solotrompeter Claude Rippas (Zürich) und der Kirchenmusikdirektor Friedrich Fröschle spielen Werke unter anderem von Stölzel, Bach, Guilmant und Purcell sowie Spirituals, bei denen Claude Rippas neben der Trompete auch das Flügelhorn mit seiner weichen Klangfarbe verwendet. Claude Rippas ist Solist und Professor für Trompete und Barocktrompete an der Musikhochschule Zürich. Friedrich Fröschle war bis 2009 Kantor am Ulmer Münster.

Das Konzert ist ein Benefizkonzert zugunsten der neuen Bächlinger Orgel, die an Ostern eingeweiht werden soll.

Info Konzertbeginn ist am Samstag, 12. Januar, um 19 Uhr in der Stadtkirche Langenburg. Karten gibt es an der Abendkasse.