Kirchberg Top-Musiker zu Gast

Gibt Konzerte auf der ganzen Welt: der Pianist Alexander Shtuko. Privatfotos
Gibt Konzerte auf der ganzen Welt: der Pianist Alexander Shtuko. Privatfotos
Kirchberg / PM 20.06.2014

Die Stephanuskirche in Lendsiedel wird am Sonntag, 22. Juni, um 19.30 Uhr zur Bühne für ein Orgel- und Klavierkonzert. An der Orgel sitzt Julia Michailova, am Klavier spielt Alexander Shtuko.

Die 1973 in Sibirien geborene Michailova beendete 2004 ihr Studium am Moskauer Konservatorium und 2006 an der Musikhochschule in Freiburg bei Professor Klemens Schnorr. Seitdem unterrichtet sie in der Musikschule in Moskau und gibt Konzerte in Russland und Deutschland.

Shtuko wurde 1956 in Twer an der Wolga geboren. Er beendete 1980 sein Studium am Moskauer Konservatorium bei Professor Natanson. Seitdem unterrichtet er und gibt als Solist und in verschiedenen Ensembles Konzerte. Shtuko war 15 Jahre Dozent für Klavier und Dirigent des Studentenorchesters an der Musikfachschule in Twer. Seit 2004 lebt und arbeitet er in Moskau. Er gibt Konzerte in Russland und seit 1992 in Deutschland, Holland, Belgien, Österreich, Italien und Ägypten. Als Klavierbegleiter nimmt er seit 2006 an internationalen Violinwettbewerben und Meisterkursen in Russland, Israel und der Schweiz teil.

Michailova bringt an der Metzeniusorgel der Stephanuskirche Werke von Gödicke, Pirumov, Liszt, Brahms, Bach und anderen zu Gehör. Gemeinsam werden sie von C. Franck Präludium, Fuge und Variation für Orgel und Piano op. 18 musizieren.

Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten.