Tödlicher Unfall

SWP 13.02.2014

Im vergangenen Juni war der 18-jährige Enkel Rudolf Arnolds bei Dunkelheit mit dem Motorrad auf der Kreisstraße 2665 unterwegs und aus ungeklärter Ursache in den Abgrund gestürzt, ohne Spuren zu hinterlassen. Am nächsten Morgen wurde er tot aufgefunden. Auf seinen zweiten offenen Brief an Landrat Gerhard Bauer erhielt Arnold die Antwort, es würden Kurvenleittafeln installiert, aber keine Leitplanke. Im Herbst diskutierte darüber der Kreistag. Dieser sei nicht zuständig, hatte Landrat Bauer erklärt. dyb

Rote Pfeile statt Leitplanke