Neugierig hatten mehrere Menschen Rainer Prosi angesprochen, als dieser jüngst mit seiner Kamera in einem Distelacker bei Gammesfeld unterwegs war. Natürlich war der Crailsheimer Wildbienen-Experte auf der Suche nach Insekten. Und er hatte Glück, denn er erwischte Runzelwangige Schmalbienen. Über 100 Arbeiterinnen dieser Art zählte Prosi auf dem Brachacker am Steinbruch. Auf dem Foto ist eine Arbeiterin beim Pollensammeln an der Krausen Distel zu sehen. Die stark gefährdete Art sammelt den Pollen nicht nur in den Haarbürsten der Hinterbeine, sondern auch in den Haarlocken der Bauchunterseite. In Hohenlohe fühlt sich die Art übrigens wohler als im übrigen Land. Eine echte Hohenloherin eben.

Das könnte dich auch interessieren:

Gaildorf