Landkreis Telefonaktionstag zur Rückkehr ins Berufsleben

Landkreis / SWP 06.03.2013
Einen Telefonaktionstag zur Rückkehr ins Berufsleben startet die Agentur für Arbeit am Donnerstag, 7. März, um 9 Uhr. Die Aktion dauert bis 15 Uhr.

Es sind noch immer vorwiegend Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder Angehörige zu pflegen. Wenn sie nach einer Familienphase wieder ins Berufsleben einsteigen möchten, erhalten sie Unterstützung von der Bundesagentur für Arbeit. Noch nicht allen Frauen, die in den Beruf zurückkehren wollen, ist diese Möglichkeit bekannt.

Zur ersten Kontaktaufnahme bietet die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim am Donnerstag, 7. März, zwischen 9 und 15 Uhr einen Telefonaktionstag an. Frauen erreichen an diesem Tag über die Service-Nummer Arbeit (01801) 555111 ihre Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt. Nach der Nennung des Kennworts "Frauenaktionstag" und ihres Wohnorts werden die Anruferinnen direkt an Susanne Ehrmann oder Tanja Zeiner durchgestellt. Die beiden Beraterinnen beantworten Fragen zu Schwerpunktthemen wie die Rückkehr ins Berufsleben, Beschäftigungsmöglichkeiten in Teilzeit sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Auch die Unterstützungsangebote der Agentur für Arbeit für Berufsrückkehrerinnen können besprochen werden.