Energie Strom tanken jetzt auch in Schrozberg

Jetzt kann man auch in Schrozberg Strom tanken.
Jetzt kann man auch in Schrozberg Strom tanken. © Foto: xy
pm 07.08.2017

Schrozberg punktet in Sachen E-Mobilität – vorab für Pedelecfahrer. Dieser Tage hat die Stadt zusammen mit der ENBW auf dem Bahnhofsvorplatz eine moderne und komfortable Ladestation aufgestellt. Hier können Reisende, Pedelecfahrer und natürlich auch die Schrozberger kostenfrei die Akkus ihrer E-Bikes oder ihrer mobilen, elektronischen Geräte aufladen. Sechs Schließfächer stehen bereit, ausgestattet jeweils mit Steckdose zum Einstecken des Ladegeräts.

Die Boxen sind so geräumig, dass dort nicht nur Akkus, Smartphones & Co. während des Ladens Platz finden, sondern auch Helme, Rucksäcke und andere Utensilien. Die Schließfächer sind täglich von 6 bis 21 Uhr zugänglich und einfach zu bedienen. Sobald man ein Ladegerät an die Steckdose im Fach anschließt, kann ein vierstelliger PIN an der Tastatur eingeben werden, mit dem sich das Schließfach später wieder öffnen lässt. Nachts bleibt die Ladestation außer Betrieb.

„Solche Ladeeinrichtungen werden von einer fortschrittlichen Kommune erwartet“, erklärt Bürgermeisterin Jacqueline Förderer. „Deshalb planen wir, noch in diesem Jahr auch eine Ladestation für Elektrofahrzeuge aufzustellen.“