Stockbrot vor dem Osterfeuer

Jochen Hägele und sein Sohn Levin (2) aus Bubenorbis genießen am Samstagabend die Wärme des großen Osterfeuers, das der TSV Ammertsweiler nahe dem Sportplatz entzündet hat.
Jochen Hägele und sein Sohn Levin (2) aus Bubenorbis genießen am Samstagabend die Wärme des großen Osterfeuers, das der TSV Ammertsweiler nahe dem Sportplatz entzündet hat. © Foto: Marc Weigert
SWP 02.04.2013

Die kleinere Version, ein Lagerfeuer, nutzen die beiden - so wie auch viele andere Gäste - um Stockbrot zu backen.