Schrozberg Spielen im Wald

Zwei neue Spielgeräte am Waldspielplatz im Schorrenwald. Foto: LRA
Zwei neue Spielgeräte am Waldspielplatz im Schorrenwald. Foto: LRA
Schrozberg / LRA 16.05.2014
Der Waldspielplatz im Schorrenwald ist ein beliebtes Ziel von Familien. Jetzt können sich Kinder an zwei weiteren Spielgeräten erfreuen.

"Klasse, dass wir die zwei neuen Geräte pünktlich zum Start in den Sommer aufbauen konnten", freut sich Försterin Waltraud Leinen vom Forstrevier Schrozberg. "Die kleinen Waldbesucher müssen nicht mehr an der einen Schaukel Schlange stehen, denn jetzt gibt es eine neue zweite Doppelschaukel." Das alte Karussell wurde durch das Kombigerät, "Wichtelwind" ersetzt. Es verbindet Klettern mit Karussellfahren. Und es bietet kleineren wie größeren Kindern Spielerlebnisse. Zudem befinden sich eine Wippe, ein Volleyballnetz und eine Torwand auf der großen Wiese. Auch eine Feuerstelle mit Grillplatz können die Waldbesucher am Parkplatz beim Waldrand nutzen. Die Erweiterung des Spielplatzangebotes kostete 8000 Euro.

Der Spielplatz gehört zum Landesbetrieb Forst Baden-Württemberg (ForstBW). Auch kleine Kinder erreichen den Spielplatz vom Parkplatz am Schorrenwaldeingang rasch. Trotzdem liegt er mitten im Wald, fernab von jeglichem Verkehr, direkt am Jakobsweg und Radweg Schrozberg-Rothenburg.