Schrozberg SPD ehrt Pape für 40 Jahre

Annette Sawade und Frank Weiß dankten Rüdiger Pape (Mitte) für seine Treue über vier Jahrzehnte. Privatfoto
Annette Sawade und Frank Weiß dankten Rüdiger Pape (Mitte) für seine Treue über vier Jahrzehnte. Privatfoto
Schrozberg / PM 30.04.2015
Bei der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Schrozberg ist Rüdiger Pape für seine 40-jährige Parteimitgliedschaft geehrt worden. Die Bundestagsabgeordnete Annette Sawade überreichte dem ehemaligen Schulleiter eine Urkunde.

Die Zeit sei nicht immer einfach gewesen, so Pape, aber verbogen habe er sich nie. Sawade sowie die Stadträte Armin Bönisch und Frank Weiß berichteten aus der aktuellen Arbeit in ihren Gremien. Dabei stand die Einführung des Mindestlohns im Zentrum. "Es kursieren viele Fehlinterpretationen", sagte Bönisch. Nach der Diskussion mit Sawade wählte der Ortsverein einen neuen Vorstand. Frank Weiß (Vorsitzender), Armin Bönisch (Stellvertreter), Erich Wollmershäuser (Stellvertreter) und Kevin Leiser (Kassierer) wurden bestätigt.