Sulzbach-Laufen Souvenirs aus Sulzbach-Laufen

Sulzbach-Laufen / SWP 05.06.2013

Die Sulzbach-Laufener wollten RP-Chef Johannes Schmalzl nicht mit leeren Händen gehen lassen, nachdem er 1,2 Millionen für die Trinkwasserversorgung vorbeigebracht hatte. Bürgermeister Markus Bock überreichte ihm ein Heimatbuch, sein Vize einen Geschenkkorb mit einem Holzofenbrot, von seiner Frau Rosemarie frisch in Schönbronn gebacken und einem italienischen Wein, angebaut von seiner ehemaligen Azubine, der Gaildorfer Arztgattin Regina Hausch. Dann gings zu Tisch in die "Krone" und auf einen kleinen Abstecher auf den Heerberg. Die Kirche wollte Schmalzl anschauen, ehe er sich schnöden Problemen wie der gefluteten Gmünder Tunnel-Baustelle zuwenden musste. Der Arbeitstag endete für den Regierungspräsidenten wieder recht angenehm, mit der Sitzung des Verwaltungsrat der Sparkasse Hohenlohe.