Unfall Schwerverletzten aus Fahrzeug befreit

POL 10.02.2013
Am Samstagabend kam ein Opelfahrer zwischen Wallhausen und Gaggstatt von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Kurz nach 21 Uhr ist ein 25-Jähriger am Samstag mit einem Opel die K 2509 von Wallhausen in Richtung Gaggstatt gefahren. Vermutlich weil er zu schnell unterwegs war, geriet das Auto auf der winterglatten Straße ins Schleudern. Am Beginn einer Kurve kam der Opel von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume.

Der 25-Jährige wurde schwer verletzt; er musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7.000 Euro.