Braunsbach Schützenverein wählt Vorstand wieder

SWP 19.04.2014
Martin Gronbach ist neuer Bogenbeauftragter des Schützenvereins Adlerauge Döttingen-Jungholzhausen. Der Verein hat auch Mitglieder geehrt.

Die Hauptversammlung des Schützenvereins Adlerauge Döttingen-Jungholzhausen eröffnete Oberschützenmeister Friedhelm Bohler, unter anderem mit einem Jahresrückblick. Es folgten Berichte der Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer. Danach standen Neuwahlen auf dem Programm. Dies schreibt Sportwart und Schießleiter Uwe Hofacker.

Neu war dabei das Amt des Bogenbeauftragten. Nach Vorschlägen und einstimmiger Abstimmung fiel dieses an Martin Gronbach, der dadurch den Vorstand etwas entlasten soll. Der Schatzmeister und der Vorstand wurden ebenfalls einstimmig entlastet. Bei den Neuwahlen wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder, einstimmig, in ihren Ämtern bestätigt.

Zum Schluss konnten noch fünf langjährige Mitglieder geehrt werden: Seit 40 Jahren schießen Peter Wirth, Ernst Abel, Rolf Beck, Richard Fischer und Siegfried Frenz.