Wolpertshausen Schüler werden zu Artisten

Kinder der Grundschule Wolpertshausen haben schon bei den Projekttagen 2011 ein Zirkusprogramm auf die Beine gestellt. Privatfoto
Kinder der Grundschule Wolpertshausen haben schon bei den Projekttagen 2011 ein Zirkusprogramm auf die Beine gestellt. Privatfoto
Wolpertshausen / SWP 13.03.2014
Clowns, Akrobaten, Musik: Kinder der Grundschule Wolpertshausen und der Haller Friedensbergschule haben ein Zirkusprogramm einstudiert.

"Manege frei" heißt es am Freitag, 21. März, für Schüler der Grundschule Wolpertshausen und der Friedensbergschule Hall. Gemeinsam treten sie mit einem Zirkusprogramm um 10 Uhr in der neuen Mehrzweckhalle in Wolpertshausen auf.

Akrobaten, Clowns und Raubtiere werden unter anderem zu sehen sein, so die Ankündigung der Grundschule. Die Schüler feiern mit dem Programm den Abschluss der Projektwoche zum Thema Zirkus.

Sie haben zusammen mit einigen Schülern und Lehrern der Friedensbergschule Schwäbisch Hall eine Zirkusvorstellung einstudiert. Eine schuleigene "Zirkus-Band" sorgt für die Musik. Zur Veranstaltung sind die Eltern, Großeltern, Geschwister und Verwandten eingeladen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel