Bühlertann Schüler erkunden den Wald mit allen Sinnen

Bühlertann / SWP 30.07.2013
Unterricht in der Praxis haben die Sechstklässler des Schulzentrums Bühlertann erfahren: Sie haben mit dem Förster das Ökosystem Wald erkundet.

Die Kinder der Werkrealschule und der Realschule trafen sich mit Lehrer und Förster am Schärtlensweiher bei Geifertshofen. Die Schüler liefen einen Stationenparcours entlang und lösten unterschiedliche Aufgaben zu den Themen Biologie, Sport und Kunst. Dabei bestimmten sie verschiedene Baumarten, sägten um die Wette, führten kleine Theaterstücke auf oder formten mit verbundenen Augen Tiere aus Knete. Sie stapelten Holz, zeichneten aus dem Gedächtnis gesammelte Blätter nach, schätzten die Höhe eines Baumes und erpirschten im Wald versteckte Holztiere. Neuntklässler und das Forstamt betreuten die Stationen.