Schrozberg / ht  Uhr

Auf einer Wiese unterhalb des Schrozberger Schlosses, dessen Bau als Wasserschloss im 16. Jahrhundert vollendet wurde und das heute unter anderem Sitz der Stadtverwaltung ist, blühen derzeit neben einigen Mohnpflanzen auch zahlreiche Kornblumen. Dies ist sicherlich kein Zufall, ist die Kornblume doch Bestandteil des Schrozberger Wappens: blaue Blüte über grünem Berg. Der Berg bezieht sich auf den Ortsnamen, die Kornblume versinnbildlicht die Landwirtschaft, die in Schrozberg ja bis heute eine große Rolle spielt. 

Das könnte dich auch interessieren: