Sanierung der Bibersbrücke abgeschlossen

GK 08.11.2014
Mit der Westheimer Bibersbrücke ist die letzte Brücke im Besitz der Gemeinde Rosengarten saniert. Dabei sind Mehrkosten entstanden.

Rosengarten - Neun Brückenbauwerke sind Eigentum der Gemeinde Rosengarten, um die sie sich kümmern muss, berichtete Bürgermeister Jürgen König. Alle drei Jahre gibt es eine Prüfung. Das Ingenieurbüro Grimm aus Ellwangen hat die Sanierung der Bibersbrücke Westheim ausgeschrieben. Es ist die letzte zu sanierende Rosengarten-Brücke. Beauftragt wurde die Firma Stark Bau GmbH aus Aalen mit Angebotspreis von 44 382 Euro. Mit Arbeiten wurde am Ende Juni begonnen. Im Wesentlichen waren es bei den Brückensanierungen Schadstellen im Beton, Sanierung und Verfüllung von Rissen.

Nach dem Freilegen der Bibersbrücke waren die Schadstellen größer als vermutet. Es gab zusätzliche Schäden und Mängel. Mehrleistungen waren erforderlich. Jetzt ist die Sanierung abgeschlossen, die finanziellen Mehrkosten der Firma Stark liegen bei

23 000 Euro. Das wurde vom Gemeinderat beschlossen.