Der Ticket-Countdown für die 24. Ausgabe des Taubertal-Festivals läuft: Für das Kult-Open-Air vom 8. bis 10. August sind die allerletzten 1000 Tickets im Vorverkauf. Danach heißt es „nichts geht mehr“. Wer noch dabei sein möchte, sollte also nicht mehr lange überlegen. Für alle, die ein Ticket haben, wartet am 23. Juni eine weitere Überraschung: Dann nämlich geben die Veranstalter den letzten Headliner bekannt.

Noch ein Haupt-Act folgt

Neben den Fantastischen Vier, The Offspring und Bosse gibt es nämlich einen weiteren Haupt-Act, der momentan noch nicht benannt werden kann. Dafür bereits im Line-up bestätigt: die britischen Metaller von Bullet for my Valentine, die Rocker von Good Charlotte, die Kultband Donots, OK Kid, Trettmann und Milliarden. Die Veranstalter werden außerdem in Kürze einen weiteren wirklich großen Namen aus dem Köcher holen.

Memmingerberg

Taubertal-Festival hat Kultstatus über die Szene hinaus

Längst zählt das Taubertal-Festival zu den alteingesessenen und renommiertesten deutschen Open-Airs und besitzt weit über die Szene hinaus Kultstatus. Seine malerische Lage, sein familiärer Charakter und seine Beständigkeit im Line-up machen es so beliebt. Aber auch andere Aspekte wie der stimmungsvolle Steinbruch, in dem bis in die frühen Morgenstunden weitergefeiert werden kann, oder die Campingmöglichkeiten machen das Festival zu einem Highlight.

Das könnte dich auch interessieren: