Obersontheim Rotes Kreuz sammelt Blut in Obersontheim

SWP 22.07.2015

Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) kommt am Montag, 27. Juli, in die Obersontheimer Schubarthalle. Das DRK sammelt zwischen 15.30 und 19.30 Uhr. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.