Langenburg Rivalen und Verbündete

Langenburg / PM 05.03.2013

Der Bezirksarbeitskreis Frauen Blaufelden lädt morgen um 20 Uhr zum Themenabend "Geschwister - Verbündete und Rivalen" ins Gemeindehaus Langenburg ein. Als Referentin fungiert Birgit Hospotzky vom EFW Stuttgart. Sie ist Diakonin und Referentin für Tagesmütter und Mutter-Kind-Gruppenarbeit. Viele Mütter wissen, wie anstrengend es sein kann, wenn Geschwister ständig miteinander konkurrieren. Andere wiederum erleben, dass sich ihre Kinder mehr als Verbündete und als Team verstehen. Spannend wird es, sobald ein neues Familienmitglied dazukommt. An diesem Abend wollen die Veranstalter Geschwisterbeziehungen genauer unter die Lupe nehmen. Typische Merkmale der Geschwisterpositionen werden vorgestellt: Einzelkind, Erstgeborenes, Mittelkind und Jüngstes.