Obersontheim Rheuma-Liga erweitert ihr Angebot

PM 17.01.2013
Die Haller Arbeitsgemeinschaft der Rheuma-Liga erweitert ihr Angebot in Obersontheim mit neuen Gruppen für Funktionstraining.

Wegen großer Nachfrage werden seit Anfang Januar Gymnastikgruppen der Rheuma-Liga in der Physio-Praxis Reichert in Obersontheim angeboten, heißt es in einer Pressemitteilung. Sie starten dienstags um 10 Uhr sowie donnerstags um 10 und 19 Uhr. Die Gymnastik am Vormittag richte sich vor allem an Nicht-Berufstätige, die Gymnastik am Donnerstagabend an jüngere Berufstätige. Teilnehmen können Personen, die an Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden, beispielsweise Wirbelsäulenbeschwerden, Arthrosen, entzündliche rheumatische Krankheiten oder rheumatische Weichteilerkrankungen (Fibromyalgie). Die Teilnahme kann auf ärztliche Verordnung erfolgen, dann zahlen die Kassen für die Dauer der Notwendigkeit die Gymnastik. Nach Rehabilitationsmaßnahmen zahlt die Rentenversicherung, wenn die Reha-Klinik eine Verordnung ausstellt. Mitglieder der Rheuma-Liga können ohne Kostenübernahme als Selbstzahler teilnehmen. Info Weitere Auskünfte unter Telefon 07 91 / 5 95 52.