Bühlertann Reges Vereinsleben: Zu Beginn des Jahres dominiert in Bühlertann der Fasching

Zweitverwertung für einen riesigen Dinosaurier: Vom Heimatverein für den Faschingsumzug gebaut, erlebte das Tier aus Pappmachee beim Frühlingstreff 2013 eine Wiederauferstehung. Archivfoto: Rainer Richter
Zweitverwertung für einen riesigen Dinosaurier: Vom Heimatverein für den Faschingsumzug gebaut, erlebte das Tier aus Pappmachee beim Frühlingstreff 2013 eine Wiederauferstehung. Archivfoto: Rainer Richter
JOCHEN KORTE 22.01.2014
Es gibt kaum ein Wochenende im Jahresverlauf, an dem in der Gemeinde Bühlertann keine Veranstaltung geboten wird. 98 Termine sind für 2014 aufgelistet. Davon hängen allein neun mit Fasching zusammen.

Der Narrenbaum auf dem Marktplatz in Bühlertann steht bereits. Richtig los legen die Narren Mitte Februar. Die drei großen Prunksitzungen sind am 14., 15. und 16. Februar. Der Karten dafür gibt es im Vorverkauf am 1. Februar von 9 bis 11 Uhr in der Bühlertalhalle. Wie fest der Fasching in der Gemeinde verankert ist, zeigt sich auch daran, dass auch der TTC Kottspiel (21. Februar), der SC Bühlertann (22. Februar, die Kinder (23. Februar) und die Landfrauen (28. Februar) feiern. Dann kommen natürlich noch der Gumpendonnerstag (27. Februar) und der Straßenfasching mit dem Höhepunkt, dem großen Umzug mit bestimmt wieder tollen Wagen sowie Fuß- und Musikgruppen am Sonntag, 2. März. Weitere Faschingsveranstaltungen finden Sie hier.

Das rege Vereinsleben lässt sich auch an den Terminen für die Jahreshauptversammlungen ablesen, die vornehmlich im ersten Quartal stattfinden. Zu den jüngsten Vereinen zählt der Heimatverein, der am 15. März im Gasthaus Bären ein Sammlertreffen für Autogrammkarten veranstaltet.

Immer wieder gern gesehene Gäste sind Peter Schad und die Oberschwäbischen Dorfmusikanten, die auf Einladung des Musikvereins Fronrot am 22. März in der Bühlertalhalle gastieren. Das Frühlingskonzert des Liederkranzes Bühlertann mit dem gemischten Doppeltrio "weiberXXang" ist für den 5. April vorgesehen.

Der Gewerbe- und Handelsverein organisiert am 13. April den Bühlertanner Frühlingstreff. Sportlich geht es am 26. und 27. April beim MSV zu: Er veranstaltet das Downhill-Rennen für BMX-Fahrer. Freunde von Tomaten- und Gemüsepflanzen sollen den Markt am 3. und 4. Mai im Blick behalten.

In der katholischen Kirchengemeinde steht im Bühlertal ein Umbruch an: Pfarrer Bernhard Staudacher verabschiedet sich nach zehn Jahren um Pfingsten herum von den Gläubigen in Bühlertann, Bühlerzell, Fronrot und Obersontheim und möchte zurück in seine Heimat am Bodensee. Bürgermeister Michael Dambacher hofft, dass die Pfarrstelle, in der es viel zu tun gebe, nicht zu lange vakant bleibt. Dambacher selbst ist jetzt vier Jahre in der Gemeinde tätig. Am 7. April will er bei einer Bürgerversammlung in der Bühlertalhalle auf die erste Halbzeit zurückblicken und einen Ausblick auf die nächsten Jahre geben.

Ende Juli/Anfang August soll der Baggerbiss für das Haus der Bildung erfolgen. 1,7 Millionen Euro will die Gemeinde für die Sanierung des kommunalen Kindergartens und den Bau von Mensa und Betreuungseinrichtungen ausgeben. Die Bauzeit schätzt Dambacher auf 12 bis 15 Monate. Im Baugebiet Seewasen will die Gemeinde 22 Bauplätze erschließen, im Gebiet Laberich in Kottspiel vier. Freunde von Oldtimern kommen am 15. Juni beim Oldtimertreffen auf dem Gelände der Firma Fuchs auf ihre Kosten.

Für den 19. Juni lädt der Musikverein Bühlertann zu einem Open-Air-Konzert in das Weinbergstadion. Nach der Sommerzeit geht es am 5. September mit dem Bayerischen Wochenende im Gasthaus Stern weiter. Das Motocross-Rennen des MSV Bühlertann läuft vom 3. bis 5. Oktober. Der Kirchweihmarkt, verbunden mit der Hauptübung der Feuerwehr, ist am 18. Oktober.

Das einzig runde Jubiläum feiern die Landfrauen am 8. November im Bären. Vor 50 Jahren hat sich der Landfrauenverein gegründet. Der SC Bühlertann veranstaltet am 15. und 16. November ein Hallenturnier der Fußballjugend. Das Jahreskonzert des Musikvereins am 13. Dezember und die Sonnwendfeier des TTC Kottspiel am 20. Dezember sind 2014 die letzten Eintragungen im Veranstaltungskalender.

Info Alle Termine im Veranstaltungskalender auf www.buehlertann.de