Ilshofen Räte bestätigen Kommandanten

Ilshofen / CLAK 24.05.2013
Der Kommandowechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Ilshofen ist amtlich: Der Gemeinderat hat den Wechsel offiziell bestätigt.

Die Feuerwehr hat im April einen neuen Kommandanten und sechs Stellvertreter gewählt. Der Gemeinderat bestätigte diese Wahl einstimmig. Bürgermeister Roland Wurmthaler konnte Stadtbrandmeister Werner Vietzke von der Verantwortung entbinden und seinen Nachfolger Helmut Böhringer als neuen Kommandanten einsetzen.

Vietzke, der mit 65 Jahren aus Altersgründen aufhören musste, wurde zum Ehrenkommandanten ernannt. Wurmthaler würdigte Vietzkes Engagement. Er war 35 Jahre im aktivem Feuerwehrdienst, davon 20 Jahre als Kommandant und zuletzt auch Stellvertreter des Kreisbrandmeisters. Vietzke will sich in der Altersabteilung engagieren. Die neuen stellvertretenden Kommandanten sind: Andreas Arnold, Ilshofen, Stefan Binder, Obersteinach, Dirk Dinkel, Eckartshausen, Markus Vogt, Ruppertshofen, Hartmut Feuchter, Obersteinach und Sebastian Gehring, Eckartshausen.